Herzlich Willkommen auf unserer Website zum Baerler Busch!

Hallo! Auf der Startseite befinden sich jetzt die aktuellsten Neuigkeiten, um schnell auf dem Laufenden zu bleiben! Wer sich über die Bürgerinitiative Informieren möchte, gelangt hier zur alten Startseite mit allgemeinen Infos: Klick!


Neuigkeiten:

Material: Forderungen des BUND und NABU

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland (NABU) haben für uns interessante Forderungen herausgearbeitet. Diese stellen haben wir bereits im Rahmen des Pressepaketes an die Presse weitergegeben, und stellen sie hier auch noch transparent zum Download bereit:

Weiterlesen →

Einladung: Erstes Treffen der Fachgruppe im Schwarzen Adler

Datum: Mittwoch, den 13.11.2019, Uhrzeit: 19:30 Uhr,
Ort: Schwarzer Adler, Baerler Str. 96, 47495 Rheinberg

Eine Fachgruppe, die sich mit unseren Forderungen und Vorstellungen für den Umgang mit dem Baerler Busch befassen wird, trifft sich bereits diesen Mittwoch, den 04. Dezember, zum ersten Mal.

Wir freuen uns über jeden, der eigene Ideen und Vorstellungen einbringen und mitdiskutieren möchte! Wir freuen uns daher über zahlreiches Erscheinen und rege Teilnahme.

Siehe dazu auch unseren vollständigen Ankündigungsbeitrag hier: Klick.

Weiterlesen →

Erfolgreiches sechstes Treffen im Schwarzen Adler

Vergangenen Mittwoch haben wir uns zum sechsten Mal im schwarzen Adler getroffen – wieder mit großem Erfolg. Zwar haben wir auch den großen Erfolg beim Betriebsausschuss Ruhr Grün gefeiert, aber die Planungen rund um den Baerler Busch stehen nicht still.

Zwei neue Arbeitsgruppen für den Baerler Busch

Um unsere Bemühungen und Fähigkeiten rund um den Baerler Busch zu bündeln, und gut aufgestellt in die Gespräche mit den anderen Akteuren einzutreten, kam auf dem letzten Treffen die Idee auf, zwei Arbeitsgruppen zu bilden. Diese Arbeitsgruppen sollen sich, solange wie erforderlich, im alternierenden Rhythmus Mittwoch Abends im schwarzen Adler treffen.

Eine Fachgruppe…

Eine Fachgruppe, die sich mit unseren Forderungen und Vorstellungen für den Umgang mit dem Baerler Busch befassen wird, trifft sich bereits diesen Mittwoch, den 04. Dezember, zum ersten Mal.

… und eine Koordinierungsgruppe

Eine Koordinierungsgruppe wird unter anderem Pläne für das weitere Vorgehen entwerfen und Ideen für zukünftige Aktionen sammeln, sowie die Öffentlichkeitsarbeit und Pressearbeit koordinieren. Sie trifft sich zum ersten Mal am Mittwoch, den 11. Dezember.

14-tägiger Turnus

Turnusgemäß wäre dann am Mittwoch, den 18. Dezember, das zweite Treffen der Fachgruppe, usw., so lange wie erforderlich.

Wir freuen uns über jeden, der eigene Ideen und Vorstellungen einbringen und mitdiskutieren möchte! Wir freuen uns daher über zahlreiches Erscheinen und rege Teilnahme.

Weiterlesen →

Wir haben Grund zu feiern: Einladung zur Feier im Schwarzen Adler

Datum: Mittwoch, den 27.11.2019, Uhrzeit: 19:30 Uhr,
Ort: Schwarzer Adler, Baerler Str. 96, 47495 Rheinberg

Gemäß unseres 14-Tage-Rhythmus wollen wir uns auch am kommenden Mittwoch wieder im „Schwarzen Adler“ treffen. Diesmal aber nicht wie sonst zum Diskutieren, Planen und Besprechen, sondern zum Feiern!

Gemeinsame Arbeit trägt Früchte

Gemeinsam haben wir viel erreicht, und das wollen wir feiern. Am vergangenen Freitag wurde im Rahmen des RVR-Betriebsausschusses über den Baerler Busch und damit auch unsere Forderungen diskutiert, und das mit großem Erfolg.

Wie bereits berichtet, wurde nicht nur ein vorläufiger Stopp der Maßnahmen erwirkt, sondern darüber hinaus im Beschluss verankert, dass die Bürgerinitiative und andere beteiligte Akteure in die Planung der Maßnahmen mit einbezogen werden sollen.

Etappensieg gibt Grund zu Feiern!

Dieser Erfolg muss gefeiert werden, und deshalb haben wir auf unserer letzten Sitzung beschlossen, unser kommendes Treffen in lockerer Atmosphäre abzuhalten. Der Schwarze Adler ist nicht ohne Grund eine tolle Veranstaltungslocation, und das wollen wir ausnutzen!

Wir freuen uns also auf alle MitstreiterInnen, Interessierten und Neulinge, denn wir können uns allen gegenseitig auf die Schultern klopfen für das, was wir erreicht haben!

Weiterlesen →

Wichtiger Etappensieg für den Erhalt des Baerler Busch: 3500 Unterschriften an RVR übergeben!

Auf der 21. Sitzung des Betriebsausschusses RVR Ruhr-Grün im Waldkompentenzzentrum Heidhof des RVR in Bottrop-Kirchhellen wurde die Delegation der Bürgerinitiative „Baerler-Busch-ist-bedroht“ vom Vorsitzenden Gerd Drüten freundlich begrüßt.

Nachdem Vertreter der Bürgerinitiative sich und ihre Ziele vorgestellt hatten, nahm Frau Frense, Bereichsleiterin Umwelt beim RVR, die Unterschriften von 3500 Bürger*innen aus Duisburg-Baerl und den Ortschaften rund um den Baerler Busch entgegen. Vorher hatte sie Dialogbereitschaft mit der BI signalisiert.

Maßnahmen ausgesetzt, Abstimmung mit der Bürgerinitiative gefordert!

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde beschlossen, daß die geplanten forstlichen Maßnahmen im Baerler Busch in dieser Saison ausgesetzt werden. Als besondern Erfolg wertet die Bürgeriniative die Tatsache, daß die Verwaltung von RVR Ruhr Grün beauftragt wird, die weitere Planung der Maßnahmen im Baerler Busch mit der Bürgeriniative abzustimmen. An diesen Abstimmungen werden außerdem die Stadt Duisburg, die Bezirksvertretung Homberg, Ruhrort, Baerl und die Umweltverbände beteiligt sein.

Die Mitglieder*innen der Bürgeriniative freuen sich sehr über den Etappensieg, und bedanken sich sehr für Ihre zahlreiche Unterstützung!

Weiterlesen →

Diskussionsverteiler

Damit wir alle auch außerhalb der Informationsveranstaltungen miteinander diskutieren können, gibt es jetzt neben dem neuen Newsletter auch einen Diskussionsverteiler! Auf diesen können Sie sich bei Interesse gerne selbst eintragen. Der Verteiler ist für verschiedenste Zwecke gedacht, damit wir alle, also auch Sie, zum Beispiel:

  • Ankündigungen publik machen
  • zu Terminen einladen
  • neue Ideen vorschlagen
  • MitstreiterInnen für gemeinsame Aktionen suchen
  • um Unterstützung bitten

und natürlich einfach diskutieren können.

Anmelden!

Sie können dem Diskussionsverteiler ganz einfach per E-Mail beitreten:

  1. Senden Sie eine leere E-Mail (Inhalt und Betreff egal) an diskussion-subscribe@baerler-busch-ist-bedroht.de (oder klicken Sie hier).
  2. Sie erhalten umgehend eine E-Mail, um das Einschreiben zu bestätigen und Missbrauch an Ihrer E-Mail-Adresse vorzubeugen.
  3. Diese E-Mail einfach beantworten (Betreff und Inhalt sollten erhalten bleiben, es muss aber nichts dazugeschrieben werden).

Fertig! Von nun an sind Sie Mitglied des Diskussionsverteilers rund um den Baerler Busch!

Diskutieren!

Um eine E-Mail an den Diskussionsverteiler zu richten, schreiben Sie einfach an diskussion@baerler-busch-ist-bedroht.de. Dann wird Ihre E-Mail unter allen Mitgliedern verteilt!

Genauso können Sie auch auf eine E-Mail antworten, um auf einen Diskussionsbeitrag zu reagieren. Achten Sie einfach darauf, dass die E-Mail-Adresse diskussion@baerler-busch-ist-bedroht.de weiterhin im Empfänger-Feld der E-Mail steht 🙂

Abmelden

Genauso einfach können Sie sich auch wieder vom Diskussionsverteiler abmelden:

  1. Senden Sie eine leere E-Mail (Inhalt und Betreff egal) an diskussion-unsubscribe@baerler-busch-ist-bedroht.de (oder klicken Sie hier).
  2. Sie erhalten umgehend eine E-Mail, um das Einschreiben zu bestätigen.
  3. Diese E-Mail einfach beantworten.

Von da an erhalten Sie keine weiteren E-Mails des Diskussionsverteilers.

Hinweise

Bei den auf dem Diskussionsverteiler geschriebenen Beiträgen handelt es sich um Einzelmeinungen, die nicht unbedingt den Konsens der Bürgerinitiative widerspiegeln.

Außerdem ein paar Hinweise, um das Diskutieren für alle angenehmer zu gestalten:

  1. Bitte seid nett zueinander, nehmt euch gegenseitig ernst – verhaltet euch einfach so, wie ihr euch auch verhalten würdet, wenn ihr euch gegenübersteht.
  2. Stellt euch bitte vor jeder E-Mail die Frage, ob diese wirklich allgemein interessant ist. Wenn der Inhalt nur einen kleinen Personenkreis betrifft, ist es vielleicht sinnvoller, diesen Kreis direkt anzuschreiben! Wenn wir alle gemeinsam darauf achten, können wir dafür sorgen, die Informationsmenge auf ein Minimum zu beschränken.
  3. Bitte schreibt nicht mehrere E-Mails hintereinander. Fasst diese dann in einer E-Mail zusammen, oder führt schnellebige Diskussionen außerhalb des E-Mail-Verteilers weiter.

Wir hoffen, dass wir uns über den Newsletter und den Diskussionsverteiler besser vernetzen, und gemeinsam noch mehr erreichen können, und freuen uns auf rege Teilnahme und viele neue Ideen und Vorschläge! In diesem Sinne: Frohes Diskutieren!

Weiterlesen →

Endspurt in der Unterschriftenaktion gestartet: Viertes Treffen im Schwarzen Adler erfolgreich

Im treuen Rhythmus hat die Bürgerinitiative auch ihr viertes zweiwöchentliches Treffen im „Schwarzen Adler“ abgehalten. Wie immer waren viele interessierte Bürger anwesend, darunter auch erfreulicherweise einige neue Gesichter.

Hr. Messer berichtet von den Problematiken im Baerler Busch

Besonders erfreulich war, dass wir vom BUND-Waldexperten Herrn Messer besucht wurden, der im Rahmen unserer Sitzung etwas über den Baerler Busch und die Problematiken in der Waldbewirtschaftung allgemein und hier vor Ort berichten konnte. Dies war auch aufgrund der fachlichen Grundlage insbesondere für Neuankömmlinge interessant!

Darüber hinaus wurde der Endspurt in der Unterschriftenaktion angekündigt: Unsere Pressekonferenz ist für den 13.11. angesetzt! Dementsprechend nehmen wir bis zum Vorabend, den 12.11., noch Unterschriftenlisten an, um diese gebündelt an den RVR zu übergeben. Dasselbe gilt für die Online-Unterschriftenliste! Also gilt: Bis dahin noch fleißig Unterschreiben! Weitere Infos zum Unterschreiben finden Sie ebenfalls hier (Klick).

Weiterlesen →

Videos: Schützt den Baerler Busch!

Wir haben uns am Baerler Busch versammelt, um eindrucksvoll zu zeigen, wie viele Unterschriften wir gesammelt haben! Dabei sind viele tolle Fotos und Videos entstanden – aber seht selbst!

66 Sichten

Weiterlesen →

Drohnenvideo vom Kahlschlag

Bei unserem Fototermin für die Unterschriftenlisten wurde uns dank freundlicher Unterstützung eine Drohne zur Verfügung gestellt. Diese Gelegenheit haben wir gleich genutzt, um auch noch ein paar Luftbilder einer Kahlschlagfläche aufzuzeichnen. Am Beispiel dieser Fläche ist eindrucksvoll zu sehen, wie die gerodeten Flächen von oben aussehen. Aber seht selbst!

60 Sichten

Weiterlesen →

Es sind Sticker da!

Ein Haufen Sticker zur Bürgerinitiative

Die Sticker zu unserem Logomotiv sind da! Dies ist ein guter Weg, um auf unsere Sache Aufmerksam zu machen. An unseren nächsten Treffen können die Sticker (vielleicht auch gegen eine kleine Spende) gerne mit nach Hause genommen werden! Klebt sie dort auf, wo sie gut sichtbar sind – zum Beispiel am Auto, hinterm Fenster, im Büro…

Weiterlesen →