Der Baerler Busch ist bedroht! Foren Allgemein Wissen über Bäume, auch für Kinder und Jugendliche wichtiges Wissen Antwort auf: Wissen über Bäume, auch für Kinder und Jugendliche wichtiges Wissen

#767
Strerath
Gast

„NEUE BAUMSCHUTZVERORDNUNG IN DUISBURG! ERHALTUNG UND NEUANLAGE VON BLÜHWIESEN UND STRÄUCHERN“

https://www.openpetition.de/petition/online/neue-baumschutzverordnung-in-duisburg-erhaltung-neuanlage-von-bluehwiesen-und-straeuchern

Sehr geehrter Herr „Säge-Sören“,

überdenken Sie Ihre Verantwortlichkeit, denn eines Tages wird man Sie zur Verantwortung ziehen. Diese Säge-Orgie in Duisburg ist beinahe Spitzenklasse, um es mal so formuliert zu haben.

Zitat Anfang

Tausende Bäume wurden gefällt auf öffentlichen Plätzen, in Parks, auf Firmengelände, im Baerler Busch (Stadtwald), Blühsträucher und Kräuterwiesen, Wildobstbäume am Rheinufer abgemäht und abgeholzt.

Durch intensive Bewirtschaftung der Rheinauen können Bodennister sich nicht mehr halten wie die Lerche und andere. Der Insektenbestand und der unserer Sing- und Wildvögel geht aufgrund der fehlenden Brutmöglichkeiten und fehlender Nahrung zugrunde.

Dazu kommt noch die intensive Pestizidbesprühung am Rheinufer und in den Rheinauen. Wir fordern eine echte Landschaftspflege in Verantwortung der Stadt und der von Fachfirmen, die nicht gewinnorientiert arbeiten oder an der Holzgewinnung interessiert sind.

Wir fordern die sofortige Einführung einer Baumschutzverordnung und Verordnung zur Neupflanzungspflicht von Bäumen und blühenden Sträuchern. Wir verlangen eine Reduzierung des Mähens auf Duisburgs Wiesen und des Großmaschineneinsatzes. Der Gebrauch von lärmintensiven und luftverpestenden Bläsern soll verboten werden.

Für den Erhalt unserer Natur in Duisburg-Homberg,- Ruhrort und -Baerl!

Zitat Ende
Quelle siehe oben den von mir angegebenen LINK

Sehr geehrter Herr „Säge-Sören“,
schämen Sie sich, bah pfui! Ich kann nur hoffen, dass der Weihnachtsmann Ihnen zu Weihnachten ne volle Tonne Gülle untern Weihnachtsbaum stellt… „Scherz“. Aber jetzt mal im Ernst: Was sagen eigentlich Ihre Kinder und Enkel zu Ihrem, meiner Meinung nach, schändlichem Tun?

Laubbläser sind Teufelswerk

Diese von Gott verfluchten Laubbläser … Ich hoffe, dass vor dem Rathaus, wo Sie Ihre Dienst-Zeit absitzen, stundenlang da jemand mit solch einem teuflichem Gerät Ihre Ruhe krachend stört und die Luft verpestet, dass es in Ihrer Lunge nur so zu rumoren beginnt.
Ich erwarte eine Verordnung, nachdem diese Dinger endlich strafbewehrt verboten werden. Wissen Sie eigentlich, was eine „Laubharke“ ist? Nein? Dann fragen Sie mal im Baumarkt nach und schon haben Sie wieder was Nützliches dazu gelernt.

Vermutlich haben Sie sich eingeredet, Ihr Verhalten sei „normal“ . Wie Sie sich verhalten, sieht zumindest für mich nach einer Neurose aus und führe hiermit einen neuen Fachbegriff in die Krankheitslehre der Psychoanalyse ein, – der Neurosenlehre: Die sogenannte „Paranoide-Ab-Säge-Neurose“. Plaudern Sie mal ein wenig zu Ihrer Person, ich wüsste nur zu gerne, warum Sie so gerne damit begonnen haben, radikal so viel an Grünzeugs zu vernichten und Pestizide zu versprühen.

In diesem Sinne:

Gut Holz, Herr „Säge-Sören“ !

Herzlichst