Neues aus der BI – Oktober 2020

In letzter Zeit hat sich wieder viel getan in unserer Bürgerinitiative – hier eine kleine Zusammenfassung der aktuellen Geschehnisse:

Neuer Flyer

Dank großartigstem Engagement wurde im September 2020 ein neuer Flyer für die Bürgerinitative entworfen! Dieser fasst die Fortschritte der Bürgerinitiative seit ihrer Grüdung im Herbst letzten Jahres zusammen – weist allerdings auch auf die Probleme hin, die nach wie vor bestehen.

Telefonische Erreichbarkeit der BI

Zum Flyer gehört ein Einleger, der noch einmal die wichtigsten Markierungen an den Bäumen im Wald zusammenfasst (siehe dazu auch unser ursprünglicher Flyer aus dem Herbst letzten Jahres) und auf eine ganz neue Möglichkeit der Kommunikation hinweist: Die Bürgerinitiative ist nun auch telefonisch erreichbar!

Um auf Rückfragen oder Hinweise schneller reagieren zu können, und auch um Standorthinweise per WhatsApp entgegenzunehmen, haben wir eine Telefonnummer eingerichtet:

0174-365 33 43

Um per WhatsApp Kontakt aufzunehmen, ist es erforderlich, die Nummer zum persönlichen Adressbuch hinzuzufügen. Entweder von Hand eintragen oder auf diesen Link klicken.

Wir versuchen, über die Telefonnummer bestmögliche Erreichbarkeit sicherzustellen. Haben Sie bitte dennoch Verständnis dafür, falls ein Anruf mal aufgrund von Berufstätigkeit o.ä. nicht sofort entgegen genommen werden kann. Wir bemühen uns dann, Sie schnellstmöglich zurückzurufen.

Nähere Informationen dazu können auch dem Einleger entnommen werden:

Umweltfreundlicher Druck

Da wir uns nicht nur vor Ort für den Schutz der Wälder einsetzen wollen, haben wir beim Druck des Flyers ein besonderes Augenmerk auf nachhaltige Produktion gelegt. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, gemeinsam mit der Online-Druckerei Printzipia den Flyer auf Recyclingpapier zu drucken, das sogar mit dem Siegel „blauer Engel“ versehen ist! Zudem kommen statt herkömmlicher Farben, deren Lösungsmittel u.a. zur Ozonbildung beitragen, mineralölfreie Bio-Farben zum Einsatz. Und neben Papier und Farben wird bei der gesamten Produktion die Nachhaltigkeit großgeschrieben: Mehr Infos dazu hier.

Auch wenn diese Möglichkeit zu nachhaltigen Druckerzeugnissen zur Verfügung steht, ist sie leider bei weitem noch nicht gängige Praxis. Die meisten Druckerzeugnisse werden nach wie vor ohne Berücksichtigung der Umwelt hergestellt. Auch dies muss sich unserer Meinung nach Ändern, denn umweltfreundliche Druckerzeugnisse stehen ihren konventionellen Pendants in nichts nach.

(Übrigens: Auch unsere Webseite und unser E-Mail-Verkehr wird zu 100% mit Ökostrom betrieben, und ist Teil eines offenen Gemeinschaftsprojektes, das durch geteilte Ressourcen nicht nur Kosten sondern auch die Umweltbelastung senkt!)

Spendenkonto

Dadurch entstehen natürlich Kosten, insbesondere sind die Druckkosten für einen umweltfreundlichen Druck durch das geringere Angebot (noch) höher als für eine konventionelle Produktion. Damit wir weiterhin eine Öffentlichkeit für unseren Wald schaffen können, sind wir auf Spenden angewiesen, und haben dafür ein Spendenkonto eingerichtet:

Bürgerinitiative Baerler Busch
Volksbank Niederrhein e.G.
IBAN: DE 93 3546 1106 1208 1190 16
BIC: GENODED1NRH

Wir freuen uns über jede finanzielle Zuwendung, die uns weitere Aktionen ermöglicht. An dieser Stelle sei noch darauf hingewiesen, dass wir keine Vereinsgründung vollzogen haben, und dementsprechend keine Spendenquittungen ausstellen können. Wir bitten dafür um Verständnis – vielleicht ist das eine Sache für die Zukunft 😉

Waldspaziergänge

Das war’s soweit erstmal mit den Neuigkeiten 🙂 Falls Sie an weiterem Austausch interessiert sind, würden wir uns freuen, Sie auf einem unserer Waldspaziergänge begrüßen zu dürfen. Und wir bemühen uns, uns baldmöglichst wieder zu melden, sobald es Neuigkeiten gibt (Es ist, wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, nicht immer ganz einfach, die Zeit zur Pflege dieser Website zu finden – eine Website zu betreuen ist eben doch sehr zeitintensiv. Bei weiterem Interesse sei auch auf unsere E-Mail-Verteiler hingewiesen.)

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.