Erfolgreiche Pressekonferenz im August

Auch für die Bürgerinitiative stellt die COVID19-Pandemie eine Herausforderung dar. Abstandsregelungen, Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht & Co. machen die Arbeit nicht gerade einfacher. Trotzdem setzen wir uns weiter für den Erhalt des Baerler Buschs ein — denn dem geht es längst nicht so gut, wie oft in der Presse suggeriert wird.

Vergangenen Mittwoch hat die Bürgerinitiative aus diesem Grund Vertreter*Innen der Presse zu einer Pressekonferenz zum Künstlerhaus in Baerl eingeladen. Neben einem Kurzvortrag mit aktuellen Erkenntnissen und Bildern aus dem Baerler Busch wurde dort auch unsere aktuelle Presseerklärung abgegeben.

Daraufhin sind in der WAZ/NRZ, der RP und dem Wochenmagazin Artikel erschienen, die Sie unter den Links auch online nachlesen können. Siehe dazu auch unser Pressespiegel. Unsere Presseerklärung im Original können Sie im nachfolgenden Beitrag nachlesen (oder hier).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.